Donnerstag, 9. Dezember 2010

Essen bei Plachutta

Das Essen war wirklich hervorragend. Ich war mit meiner Familie dort und die meisten haben natürlich den Tafelspitz gegessen, die Spezialität des Restaurants. Für mich gab's Zander, für meinen Freund Kalbsrahmgulasch und mein Bruder hat Steak gegessen. Das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich dort essen war. Danach waren wir Punsch trinken beim Belvedere. Die Atmosphäre war gruselig, es war sehr nebelig und man hat nur die beleuchteten Fenster im Dunkeln gesehen.







1 Kommentar:

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.