Freitag, 7. Oktober 2011

CupCakes Wien

Endlich hab ich es auch zu CupCakes Wien in der Josephstädter Straße geschafft. Vorgenommen hab ich es mir schon im Sommer, aber es liegt leider nicht wirklich auf meinem Weg. Aber heute nach der Uni sind mein Freund und ich im Regen hinspaziert. Beim Betreten des kleinen Geschäfts wird man von einer süßen & warmen Duftwolke überrascht. Ich bin natürlich gleich zur Virtrine gestürmt, um mir die Köstlichkeiten anzusehen. Man kann sich gar nicht entscheiden, so toll sehen diese Cupcakes aus. 3 Stück durfte ich aussuchen und ein Stück mein Freund. In der rosa Box nahmen wir schlussendlich die Sorten Oreo, Schoko-Baileys, weiße Schoko und Mango-Topfen mit. Zuhause angekommen haben wir gleich mal 2 verputzt, die anderen beiden sind heute Abend dran. Bis jetzt bin ich begeistert, vor allem Mango-Topfen hat sehr gut geschmeckt, obwohl ich kein Fan von Mango bin. Mich wird es sicher noch öfter dort hinziehen, auch wenn es nicht gerade günstig für mich liegt.



v.l.o.: weiße Schoko, Oreo, Mango-Topfen, Schoko-Baileys. Oreo & Mango sind schon weg. ;-)

Kommentare:

  1. Ich habe auch vor kurzem den Cupcake mit weißer Schokolade + Mango gegessen. Absolut köstlich! Wie haben dir die anderen zwei geschmeckt?

    Bisou
    Catherine

    AntwortenLöschen
  2. Die anderen waren auch sehr gut, vor allem weiße Schoko. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die schaun ja super-lecker aus! Bin bei der Langen Nacht der Museen mit der Bim vorbei gefahren...da war aber leider schon zu :(

    Vielleicht schaff ich's ja diese Woche mal nach der Arbeit...?

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.