Samstag, 7. April 2012

Salzburg

Hier kommt der versprochene Post mit Bildern. :) München kommt als Extra-Post, sonst wären es noch mehr Bilder. Von den drei Tagen, haben wir den ersten und letzten Tag in der Altstadt von Salzburg verbracht. Unser Hotel (Amedia Hotel) war etwa 20 Gehminuten entfernt, da ständig Stadtbusse unterwegs sind, war es kein Problem in die Altstadt zu kommen. Ich konnte einige eurer Tipps umsetzen, ich muss sagen, ihr habt mich wirklich gut beraten. Ich lasse jetzt mal Bilder sprechen.

IMG_2603IMG_2605 IMG_2630IMG_2624

Wunderbare Aussicht von der Staatsbrücke aus. Zum Glück hat das Wetter mitgespielt.

IMG_2633 IMG_2638 IMG_2644

Der barocke Dom hat mich sehr beeindruckt, wahrscheinlich bin ich durch mein Studium doch etwas beeinflusst. Ich hätte stundenlang unter der Kuppel stehen und jedes einzelne Bild analysieren können, da dafür aber keine Zeit war und auch mein Freund immer ungeduldiger wurde, habe ich ihm das erspart. ;)

IMG_2641IMG_2637 IMG_2655

Domfassade || Skulptur von Jörg Immendorff beim Festspielhaus

IMG_2659 IMG_2670

Die Schilder in der Getreidegasse finde ich witzig, es passt einfach. || Kollegienkirche von Fischer von Erlach, er hat unter anderem die Karlskirche und einen Plan für das Schloss Schönbrunn in Wien entworfen.

IMG_2663IMG_2668 

Danke für euren Tipp, das Bosna war köstlich! Es war zwar teuer mit 3,20€ pro Stück, aber das war es wert.

IMG_2683IMG_2686 IMG_2694IMG_2690

Spaziergang im Mirabellgarten.

IMG_2702

Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt mit wunderbarer Aussicht.

IMG_2708

Klassisch österreichisch, Tafelspitz!

IMG_2781

Festung Hohensalzburg, wir waren zwar nicht drinnen, aber die Aussicht ist gigantisch.

IMG_2787IMG_2792

Im Inneren der Franziskanerkirche.

IMG_2793

Am Ende des letzten Tages waren wir noch im Carpe Diem in der Getreidegasse. Kombucha hab ich ewig nicht getrunken, der war wirklich lecker. Ich hab leider keine Ahnung wie die genaue Bezeichnung unserer Snacks war, aber ich hatte ein Brot mit Jamón, Babybananen und Pinienkernen und mein Freund hatte Rindfleisch Tatar mit Kartoffelpüree.

IMG_2794IMG_2796IMG_2797IMG_2799

Original Mozartkugel aus der Konditorei Fürst.

Kommentare:

  1. wirklich tolle Bilder, freue mich wenn ich auch mal nach Salzburg komme :)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder! Sieht auch danach aus, als ob ihr schönes Wetter hattet, und gar nicht vom "Salzburger Schnürlregen" überrascht worden seid :D
    Salzburg ist wirklich eine schöne Stadt. Werde vielleicht in naher Zukunft das tolle Angebot der Westbahn nutzen, und auch mal wieder nach Salzburg fahren.

    Freue mich schon auf die Fotos von München!

    Liebste Grüße,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Westbahn muss ich auch endlich mal fahren. :)

      Löschen
  3. Jetzt bekomm ich Fernweh! Salzburg ist so eine schöne Stadt! :)

    AntwortenLöschen
  4. oh sehr schöne impressionen hast du da eingefangen! in münchen bin ich nächste woche und in salzburg war ich grad am letzten wochenende. ist nämlich nur 30 min von den schwiegereltern entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dulde keine Werbung auf meinem Blog. ;)

      Löschen
  6. btw: die bosna ist dort wirklich megaklasse. ich habe auch unlängst gerausgefunden woher (metzger) sie diese tollen würstchen haben. ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool! Verrätst du das Geheimnis? :D

      Löschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.