Samstag, 11. August 2012

Shopvorstellung smartbuyglasses.at

Vor kurzem wurde ich von Till von Smartbuyglasses.at angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte den Shop vorzustellen. Da ich immer offen für neue Sachen bin und gerade was Sonnenbrillen und Brillen betrifft probiere ich gerne mal Neues aus.

IMG_4637

Das sagt Smartbuyglasses über sich:

“[…] Wir garantieren unseren Kunden eine große Auswahl an Augenprodukten, von den neuesten Trends in der Brillenmode hin zu zeitlosen Klassikern. Wir sind stolz darauf, unseren Kunden täglich neue Deals und ein angenehmes Einkaufserlebnis anbieten zu können.

SmartBuyGlasses ist Teil der SmartBuyGlasses Optical Group, einem der weltweit führenden Online Händler für Designer Brillenmode mit Standorten in  Deutschland, Italien, Schanghai, Hong Kong, Australien, USA und Kanada. Da wir kontinenteübergreifend operieren, können wir eng mit unseren Lieferanten zusammen arbeiten und so sicherstellen, Ihnen eine umfassende Auswahl an Brillenmode zu hervorragenden Preisen zu garantieren. […]”

Im Shop könnt ihr zwischen Sonnenbrillen, Brillen, Sportbrillen, Kontaktlinsen, etc. entscheiden. Es gibt unglaublich viele Brillenmarken, da fällt einem die Wahl schwer. Ich durfte mir eine Brille aus dem Online Shop aussuchen und möchte euch nun ein bisschen teilhaben lassen, wie das so funktioniert, wenn man im Shop bestellt.

Zuerst hab ich mir eine Brille ausgesucht (wie sollte es anders sein, bei mir ist es wieder einmal eine Ray-Ban geworden, genauer gesagt die Ray Ban RB3025 Aviator Large Metal 001), in den Warenkorb gepackt und schon war sie bestellt. Eine Bestellbestätigung war auch gleich da und ein paar Tage später war die Brille auf dem Weg zu mir. Verschickt wird aus dem Hauptlager in Hongkong, also sollte man eventuell mit Zollgebühren rechnen. Man beachte: die Brille war 5 Tage nachdem sie versandt wurde bei mir. Aus Hongkong! Die österreichische Post braucht teilweise länger innerhalb Österreichs, aber das ist eine andere Geschichte. Wie ich erwartet hatte, musste ich beim Zoll, besser gesagt beim Fahrer, der mir die Brille übergab, 27,xx€ zahlen. Nebenbei sei erwähnt, dass das mit dem Zoll alles kein Problem war und ich bin bei so etwas immer sehr ängstlich! Ich stand mit dem Lieferunternehmen in E-Mail Kontakt und sie haben mir die Brille sogar an meinen Zweitwohnsitz geliefert, obwohl ich meinen Hauptwohnsitz angegeben hatte, aber zu der Zeit nicht dort war. Ich brauchte nur noch die Rechnung vom Zoll einscannen und an den Kundenservice von Smartbuyglasses schicken und schon war mein Geld wieder zurück. Also keine Angst, ihr bekommt die Zollkosten, falls welche anfallen, zurückerstattet. Der Kundenservice war außerdem sehr freundlich und hat sofort auf meine E-Mails reagiert.

Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass man zu jeder Lieferung ein Brillenpflegeset (vergessen zu fotografieren) bekommt, finde ich sehr praktisch! Ich hab gleich mal alle Brillen im Haus geputzt. ;)

So und jetzt noch ein paar Fotos des schönen Stücks! Ich hab die Brille außerdem mit meiner anderen Ray-Ban fotografiert, damit man den Größenunterschied erkennt.

IMG_4647

Die eingravierten Buchstaben RB im linken inneren Brillenglas zeigen, dass die Brille echt ist.

IMG_4634IMG_4637

Hier der Vergleich, die Linke ist die neue Ray-Ban:

IMG_4641IMG_4643

*gesponsert

Kommentare:

  1. ein alter Klassiker die Brille ;)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow coole Brille. Klingt aber doch nicht so einfach. Allerdings ist diese Brille sehr schön, wenn mir solche Brillen stehen würden dann würde ich sie vielleicht auch kaufen.
    Ach ja tolle Fotos. Mit was machst du die, oder überhaupt was benutzt du für eine Kamera?

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.