Samstag, 25. Mai 2013

Pflege Routine von Kopf bis Fuß

Im heutigen Post möchte ich euch meine Pflegeroutine zeigen. Vor längerer Zeit hab ich euch schon mal meine Haarpflegeroutine vorgestellt, seitdem hat sich wieder einiges verändert. Wie ihr im Anschluss sehen werdet, verwende ich hauptsächlich Sachen aus dem Drogeriebereich. Für Pflegesachen gebe nicht gern viel Geld aus (lieber für andere Sachen, wie man hier auf dem Blog gut sehen kann :D). Außerdem findet man bei mir sehr viel Naturkosmetik. Ich hab unglaublich empfindliche Haut, sowohl am Körper als auch im Gesicht. Im Winter ist sie meistens gerötet, schuppt und spannt. Deshalb ist mir Pflege sehr, sehr wichtig.

IMG_8915

Zur Gesichtsreinigung verwende ich das Ultra Sensitiv Gesichtwasser von Balea und die Mizellenlösung von Bioderma, die ich unter anderem auch zum Abschminken nehme. Meine Haut verträgt beide Sachen super, was mir bei mir eher selten der Fall ist, da Gesichtswasser meistens zu aggressiv ist. Danach trage ich die Feuchtigkeitscreme A Perfect World von Origins auf. Wenn’s besonders pflegend sein darf nehme ich noch die Skin Caviar Luxe Eye Lift Cream von la prairie. Außerdem pflege ich meine Haut noch mit der Hydro Lipid Emulsion von Subcutane*, die die Haut mit verschiedenen Ölen und Vitaminen versorgt (die Naturkosmetiklinie gibt es übrigens ab sofort bei DM Österreich). Im Winter hab ich auch gern auf das Wildrose Gesichtsöl von Alverde zurückgegriffen. Als Maske verwende ich hin und wieder die Pflegemaske mit Avocado von Alverde.

IMG_8919IMG_8910

Jetzt zu den Haaren: Auch hier verwende ich, bis auf eine Ausnahme, Sachen aus dem Drogeriebereich. Die drei Aussie Produkte hab ich in London bei Boots gekauft. In Deutschland gibt es sie auch bei DM, in Österreich nur in ausgewählten Geschäften. Die Meinungen zu Aussie scheinen sehr auseinander zu gehen. Ich kann bis jetzt nichts Negatives dazu sagen. Vor allem die Kur (take the heat, 3 minute miracle) ist unglaublich pflegend. Da ich meine Haare JEDES Mal föhne nach dem Haare waschen, sind sie an den Spitzen schnell mal kaputt. Die beiden Shampoos sind ganz okay, das Volumen Shampoo bringt sogar tatsächlich Volumen in mein Haar. Das ist bei mir schon Kunst, da mein Haar sehr fein ist. Das Balea Volumen Shampoo ist auch ganz okay, bringt aber leider kein Volumen, wird also nicht nachgekauft. Die Alverde Repair Haarbutter gebe ich 1 Mal pro Woche vor dem Waschen ins Haar, richtig tolles Produkt! Nach der Haarwäsche verwende ich die Balea Feuchtigkeitsmilch in den Spitzen, ich mag sie sehr und der Pumpspender ist unglaublich praktisch. Wenn ich glätte oder Locken mache kommt zusätzlich noch das Balea Trend it up Spray ins Haar als Hitzeschutz. Außerdem verwende ich hin und wieder das Marlies Möller Essential Care Liquid Hair Repair Mousse.

IMG_8912IMG_8907

Bei Körperpflege bin ich ein Minimalist, da reichen mir wenige Produkte. Der Nassrasierer Intuition Dry Skin von Wilkinson* ist wie für mich gemacht. Die Klingen sind von einem Hautconditioner mit Mandelöl und Kokosmilch umgeben, der die Haut beim Rasieren pflegt und Feuchtigkeit spendet. Ich mag solche 2in1 Produkte sehr, da ich Rasierschaum nicht gerne verwende und somit darauf verzichten kann. Zum Duschen verwende ich die Duschcreme mit Macadamianuss (der Geruch! Wahnsinn!) und das Duschpeeling mit Zitrone/Rosmarin von Alverde (nehme nicht für meine Cellulite, da ich der Meinung bin, dass man so was nicht mit nem Peeling wegbekommt, sondern mit Sport. :D Vor allem jetzt im Sommer mag ich den Zitronenduft sehr und die Haut ist danach richtig weich). Jetzt wo es wieder wärmer wird nehme ich zum Eincremen nach dem Duschen gern die Mamaglück Körperbutter mit Malve (nein ich bin nicht schwanger, ich mag nur den Geruch) von Alverde. Im Winter darf’s dann etwas reichhaltiger sein, da lasse ich mir in der Apotheke eine spezielle Feuchtigkeitscreme anrühren.

IMG_8908

Wie ihr seht hab ich sehr viele Produkte von einer Marke, meine Pflegeprodukte sind jetzt nicht unglaublich spannend und vielseitig, aber für meine Hautbedürfnisse funktionieren sie die meiste Zeit ganz gut und ich hab meine trockene Haut so ganz gut im Griff, das ist das Wichtigste. Vielleicht habt ihr noch Tipps für mich, welche Produkte bei euch (bei trockener Haut) funktionieren.

* gekennzeichnete Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Sehr interessanter Post. Tolle Produkte verwendest Du.

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe solche produkte <3 vor allem gesichtscremes :)


    Blog: www.thefashioncolada.com

    VICTORIA'S SECRET Gewinnspiel/Giveaway: CLICK

    AntwortenLöschen
  3. Cooler Blog!
    Mir gefällt dein Style richtig, richtig gut. :)

    http://maerchentraumlandelfe.blogspot.de/

    Lg, Anni.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Produkte. Ich habe das gleiche Shampoo wie du nur für lockiges Haar.

    AntwortenLöschen
  5. Du verwendest Augencreme im Wert von 275€?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kleine Döschen hat keine Originalgröße und war ein Geschenk zum Testen. Wenn du auf Douglas etc schaust siehst du die ml der Originalgröße, kann im Vergleich dazu also nicht stimmen. Und wenn du meinen Post gelesen hast, dann siehst du, dass ich niemals so viel Geld für Pflege ausgeben würde. Also bitte nochmals nachlesen.

      Löschen
  6. Echt tolle Produkte! Werde vielleicht einige ausprobieren!

    http://jessik0.blogspot.de/

    xoxo Jessi

    AntwortenLöschen
  7. sau hast du viel pflege :o <3

    AntwortenLöschen
  8. Die Produkte sind super! Schöner Blog - mach weiter so!

    http://fashiondefensor.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Die Origins Creme und die Aussie Kur verwende ich auch sehr sehr gerne. Hab von Aussie bevor sie in Deutschland erhältlich waren immer nur gutes gehört, keine Ahnung was da momentan abgeht ...

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe die Aussie Produkte…der Duft ist etwas "retro" und erinnert zwangsläufig an Hubba Bubba - aber ich liebe es...

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.