Sonntag, 22. Februar 2015

Frühstücks-Favoriten

page

Heute teile ichauf dem Blog meine liebsten Frühstücksvarianten. Für mich ist in den letzten Jahren das Frühstück zur wichtigsten Mahlzeit des Tages geworden, ich LIEBE frühstücken! Früher hab ich so gut wie nie gefrühstückt und hatte vormittags kaum Energie. Seit ich täglich morgens etwas esse (auch wenn es in der Eile nur ein Stück Obst ist), merke ich, dass ich viel aktiver, fitter und leistungsfähiger bin. Deshalb gehe ich morgens nur ungern ohne Frühstück aus dem Haus.

Im Sommer esse ich lieber etwas Kaltes zum Frühstück, im Winter dagegen warme Speisen. Was bei mir kaum auf den Frühstückstisch kommt, ist etwas Pikantes. Ich hab’s morgens lieber süß. Im Sommer gibt es meistens Naturjoghurt mit verschiedenen Zutaten (Obst, Müsli, Nüsse, Samen, Trockenobst, Agavensirup, Erdnussmus, Mandelmus, etc.). Auf dem Foto seht ihr die Wintervariante: Naturjoghurt mit Banane, Mango, Dinkel-Flakes, Dinkel-Knuspermüsli und Chia. Kaffee ist übrigens auch ein MUSS morgens, vor meinem ersten Kaffee bin ich nicht ansprechbar.

Bei kalten Temperaturen draußen, gibt’s drinnen meistens Dinkel-Grießbrei. Momentan esse ich ihn am liebsten mit gebratenem Apfel, Mandelblättchen und Zimt, wie auf dem Bild unten. Weitere Favoriten: Mit Himbeeren, Apfel-Birnen-Mus oder Zwetschkenröster.

Smoothies trinke ich wenn es schnell gehen muss, die kann man nämlich auch gut mitnehmen. Bei den Variationen gibt’s keine Grenzen. Der hier ist (soweit ich mich erinnern kann) mit Orange, Apfel, Mango und Himbeeren. Gerne hab ich auch Banane mit Erdnussmus und (Mandel-,Soja- oder Kokosnuss-)Milch.

Am Wochenende darf’s zum Frühstück auch mal ausgiebiger sein, außerdem hat man mehr Zeit und meistens frühstücken da mein Freund und ich gemeinsam. Unsere Favoriten am Wochenende: Waffeln oder Pancakes mit Obst! Leider hatten wir schon länger nicht mehr die Chance uns viel Zeit für’s Frühstück zu nehmen, deshalb vermisse ich die Waffeln (und Pancakes) schon sehr. Zu meinem Lieblings-Waffel-Rezept gab es schon mal einen extra Beitrag, deshalb sieht man auf dem Bild auch leckeres, sommerliches Obst (wie sehr ich gerade österreichische Erdbeeren vermisse).

Habt ihr besondere Frühstücks-Favoriten, die ihr immer wieder esst? Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps, damit ich wieder etwas Abwechslung bekomme. ;)

Kommentare:

  1. Das sieht echt lecker aus, vor allem der Dinkel-Grießbrei!

    Dolce Kisses ♥

    www.dolcepetite.com
    Bloglovin | Instagram

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es meistens das selbe Frühstück, Joghurt mit Obst und Müsli, Porridge, aber am Wochenende dann auch mal Spiegeleier mit Toast :) bin übrigens ein neuer Mode/Lifestyle Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Porridge muss ich auch endlich mal wieder machen, hab den früher so gerne gegessen. :)

      Löschen
  3. Bei dem Post kriegt man ja sofort Hunger ;-)
    Ich bin jemand der die Vielfalt liebt. Ich frühstücke gerne Brötchen, oder mal Waffeln, oder Müsli oder Milchreis... Momentan gibt es günstige Erdbeeren und Heidelbeeren zu kaufen, die werden dann zum Müsli oder Milchreis dazu gemischt, das ist auch lecker. Und ich mag den Zott Joghurt zum drüber gießen...
    Deswegen freu ich mich so aufs Wochenende, weil man da ausgiebig frühstücken kann :-)
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mag ich am Wochenende auch besonders gern. Milchreis gab's bei mir letztens auch zum Frühstück, ist aber bisschen aufwendig um ihn morgens zu machen. Vielleicht versuch ich das mal am Abend vorher zuzubereiten.

      Löschen
  4. Sieht richtig lecker aus! Ich mach mir am Wochenende gerne Pancakes (am liebsten diese hier: http://welovehandmade.at/2015/01/15/food-zweierlei-pancakes/), Eggs Florentine oder Avocado mit Ei (hier die Rezepte dafür: http://www.mitmilch.at/pixi/archives/9371). Unter der Woche esse ich meist einfach nur ein Brötchen mit Marmelade oder ähnlichem. Bin eigentlich auch eher eine süße Frühstückerin :)

    Aber ich glaub ich muss morgen mal wieder ein leckeres Müsli essen :)

    Liebe Grüße,
    Pixi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wow wie gut sehen die Pancakes aus, die muss unbedingt mal nachmachen. :) Avocado mit Ei gab's einmal bei mir, aber ich mag's dann doch lieber süß.

      Löschen
  5. Oh das sieht so gesund und lecker aus! Da bekommt man richtig Lust ausgiebig und entspannt zu frühstücken :D

    liebste Grüße,

    mariapngt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super lecker aus ! Wo bekommt man denn eigentlich die Gläser her in die du die smoothies füllst ?

    Liebe Grüße


    M-inlovewith.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Da grummelt mein Bauch, wenn ich so ein leckere Frühstück sehe. Kansnt dein Frühstück echt gut in Szene setzen *ThumbsUp*

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh das sieht alles so lecker aus! Danke für die schönen Inspirationen!

    Liebe Grüße,
    www.themultiplechoice.com

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht aber lecker aus. :) schau doch mal vorbei http://www.theblondefactory.com/

    AntwortenLöschen
  10. Hi. Also ich finde das sieht alles suuuperlecker aus.
    da Krieg ich direkt hunger. Ich esse zum Frühstück unter der Woche meist Toast oder Müsli.
    sonntags Frühstück fällt bei mir ausgiebiger aus. Ob französische Crêpes oder auch pikante Brunchs.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.