Dienstag, 2. Juni 2015

{Rezept} Avocado Toast à la Le Pain Quotidien

Schon seit meinem vorletzten Besuch in Paris bin ich ein großer Fan vom Restaurant Le Pain Quotidien. Die Liebe konnte ich in New York voll und ganz ausleben, dort waren mein Freund und ich öfter frühstücken und so hab ich auch ihn mit meiner Le Pain Quotidien Sucht angesteckt. Als ich vor kurzem wieder in Paris war, musste ich gleich am ersten Tag hin und hab dort abends einen leckeren Avocado Toast gegessen. Gestern hab ich versucht den Toast nachzumachen und es ist mir, mit ein paar Änderungen, ganz gut gelungen. Viel Spaß beim Nach”kochen”! :)

Zutaten für zwei Toasts:

  • eine Avocado
  • zwei Vollkorntoasts
  • zwei Hühnerfilets
  • ein paar Scheiben Gurke
  • etwas Schnittlauch und Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • (Neni Cajun Gewürzmischung für die Filets)

Hühnerfilets mit Neni Gewürzmischung und Pfeffer würzen und in Olivenöl anbraten. Avocado aufschneiden, entkernen und zerdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen. Toast toasten. Die Avocado auf zwei Toasts verteilen und die fertigen Hühnerfilets aufschneiden und darüber legen. Gurke klein schneiden und ebenfalls aufteilen. Basilikum und Schnittlauch darüber und eventuell noch mal salzen/pfeffern. Fertig! Super easy und so lecker!

Kommentare:

  1. Schaut mega lecker aus! muss ich auch Mal machen!
    liebste Grüße,
    Vicky // The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  2. Wau, was für ein tolles Rezept, ich liebe die leichte Küche und ganz besonders Rezepte mit Avocados!
    Liebste Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  3. Werde ich mir notieren! Als Vegetarier allerdings ohne Fleisch ;-))

    Liebste Grüße aus Hamburg
    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Mmm das sieht aber lecker aus. Danke für das schöne Rezept.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)

Spam, Beleidigungen und Kommentare mit Link zu eurem Blog ohne Bezug zum Post werden von mir gelöscht.